Seiten

Samstag, 16. August 2014

Kaffe Fassett und Brandon Mably

zwei der nettesten und freundlichsten Menschen, die ich jemals kennen lernen durfte


waren 3 Tage in Neusiedl um dort zu begeistern.
Meine liebe Karin hat schöne Fotos gemacht, die ich mir wie immer ausleihen darf, danke.



Es ging um Farben, Farben, Farben, im Hintergrund lief Musik, alle Damen waren mit Begeisterung dabei, die Stimmung war extrem gut und die beiden Herren waren begeistert von den Teilnehmerinnen-it was very good class, sagte Kaffe Fassett :-D








Die Schwierigkeit an diesem Quilt ist nicht die Technik, sondern die Auswahl der Stoffe und wie man an den Fotos sieht, gibt es die unterschiedlichsten wunderschönen Ergebnisse.
So manch ein Ergebnis hat wohl auch einige Damen überrascht ;-)



Auch beim Stricken war für die meisten Teilnehmerinnen nicht die Technik des Fair Isle das größte Problem, sondern die Auswahl der Wolle, um sein eigenes Knäul zusammenzustellen.
Wiederum mit Musik, teilweise barfuß, war die Atmosphäre extrem entspannt und kreativ.



Eine Decke aus all diesen Musterstückchen wäre doch schön, oder? Braucht jemand sein Fleckerl vielleicht nicht :-D?

Zusammenfassung: Es war großartig, ich bedanke mich bei allen, die mir geholfen haben, und auf die vielfache Frage: wer kommt nächstes Jahr? Wie soll ich das denn toppen???

Schönen Sonntag wünscht
Sabine

Kommentare:

  1. a great lesson.............love that block layout................I would like to make one like that.........

    AntwortenLöschen
  2. Es war so großartig - genial - für mich ist das nicht mehr zu toppen !!!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das muss wunderbar gewesen sein... leider bin ich ja gaaaaaanz am anderen Ende von Österreich und habe mit dem Patchworken / Quilten gerade erst begonnen (das hat Suchtfaktor) ... nähen tu ich ja schon länger...
    LG aus Innsbruck
    Birgit

    AntwortenLöschen